top of page
LOOK0792-2.jpg

Lara begann schon früh mit dem Klavierspielen und fühlte sich sowohl in der Klassik als auch im Jazz/Pop-Bereich zu Hause. Während ihrer langen Fahrten zur Schule hörte sie mit zunehmendem Alter verschiedene Musikrichtungen, u.a. vermehrt elektronische Musik. Dabei entdeckte sie ihre Liebe zur Filmmusik. Nach dem Abitur erkannte sie das Potenzial, eine Karriere als Filmkomponistin zu verfolgen.

Nach Abschluss eines einjährigen Programms an der Musicube Academy in Bonn (Deutschland) studierte sie von 2013 bis 2017 „Komposition für Film & Theater als Bachelor an der ArtEZ Universität der Künste in Arnheim (Niederlande). Sie absolvierte in dieser Zeit ein Praktikum im Music Department der renommierten Galaxy-Studios in Mol (Belgien). In den folgenden Jahren engagierte das Studio sie immer wieder als Freiberuflerin für Session Prepping und Assistenz-Tätigkeiten bei Recordings mit verschiedenen Orchestern. Bis heute profitiert Lara von den Erfahrungen und kreative Köpfen, die sie dort kennengerlent hat.

Gleich nach ihrem Abschluss wurde sie in den Masterstudiengang "Filmmusik" an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf  aufgenommen, wo sie die Gelegenheit erhielt,  Soundtracks für mehrere kreative Filmprojekte, wie beispielsweise die immersive VR-Experience INTO THE RED (Prix Europa 2019, Student BAFTA Awards 2020) die essayistische Doku UGOKU TOKAI (IDFA 2020, DOC.BERLIN 2021, AAIFF 2021) zu komponieren und ihre Kompositionen mit dem Deutschen Filmorchester Babelsberg aufzunehmen.

Lara schloss ihr Studium 2021 erfolgreich ab und arbeitet seitdem als freischaffende Komponistin. Sie  schreibt Musik für Spielfilme, Serien, Dokumentationen und Image-Filme.

Im März 2024 erschien ihr letztes Projekt RESET - Wie weit willst du gehen? (Auftragsproduktion des ZDF, Gaumont Germany). Lara hat die Musik für die sechsteilige Miniserie komponiert und produziert. Die Ausstrahlung erfolgte beim TV-Sender ZDF. Mehr Infos hier.

RESET ist in der ZDF Mediathek verfügbar.

BIOGRAFIE

bottom of page